Herzlich Willkommen im Kindergarten der Freien Waldorfschule Isartal

„Ich weiß einen Stern, darauf Blumen blühen,
darauf herrliche Schiffe durch Meere ziehen.
Er trägt uns, er nährt uns, wir haben ihn gern:
Erde, so heißt unser lieber Stern.“

-Josef Guggenmoos

UNSER TAGESABLAUF

  • Persönliche Begrüßung durch die Kindergärtnerinnen
  • Freispiel, Tagesangebot (Aquarell malen, Brot backen, Eurythmie, Bienenwachs kneten und jahresrythmische Angebote), Brotzeit vorbereiten
  • 9.30 Uhr Morgenkreis (Reigen, Puppenspiel)
  • Gemeinsames Aufräumen, Toilettengang, Hände waschen und „Goldtröpfchen“
  • 10.00 Uhr gemeinsames Frühstück, anschließend Tisch abräumen und Geschirr aufräumen
  • Ca. 10.30 Uhr Anziehen in der Garderobe und nach draußen gehen, wahlweise in die Sandkiste und Freifläche, in den Wald oder Waldspaziergang
  • 12.00 Uhr – 12.15 Uhr gemeinsamer Abschlusskreis
  • 12.30 Uhr Mittagessen
  • 13.00 Uhr Tisch abräumen, Zähne putzen, Toilettengang
  • Gemeinsame Ruhezeit bis 14.00 Uhr
  • Danach Freispiel und Abholzeit

UNSERE PÄDAGOGIK

  • Achtsames Umgehen mit der Individualität des Kindes – diesem großen Raum geben.
  • Nachahmung und Vorbild – Das Kind lernt aus der Nachahmung der Erwachsenen, eine innere Haltung zu entwickeln. Wir achten darauf, ein nachahmenswertes Vorbild zu sein.
  • Rhythmus und Wiederholung gibt dem Kind Halt und Orientierung, dadurch kann es sich tief mit dem Jahresrhythmus und den Jahreszeiten verbinden.
  • Sinnespflege hat einen formenden und bildenden Charakter auf das Kind. Es ist uns wichtig, natürliche und sinnesechte Materialien und dadurch eine reale Wahrnehmung zu haben, im Gegensatz zur virtuellen Medienwelt.
  • Entfaltung der Phantasiekräfte – Die Entwicklung der Kreativität beim Spiel und gestaltendem Tun steht im Vordergrund.
  • Künstlerisches Tun – Im künstlerischen Tun kann das Kind eintauchen und zu seelischem Ausdruck und zu sich selbst gelangen.

UNSER TEAM

Henrike Müller

(Sozialpädagogin)

Barbara Müller

(Kinderpflegerin, in Ausbildung zur Waldorferzieherin)

Magdalena Theobald

(pädagogische Fachkraft, in Ausbildung zur Waldorferzieherin)

Haben wir Ihr Interesse an unserem Kindergarten und dessen Pädagogik geweckt?

Dann vereinbaren wir gerne einen persönlichen Gesprächstermin. Auch Ihre Fragen beantworten wir sehr gerne. Wir freuen uns auf Ihre Email oder Ihren Anruf!

Im Januar 2023 bieten wir zudem einen Infoabend für interessierte Eltern an.

Wir suchen noch Verstärkung für die kleine Kinderschar nahe den Isarauen!

Bist du bereits

WaldorferzieherIn bzw. WaldorfkinderpflegerIn

bzw. bist du als

ErzieherIn/KinderpflegerIn aufgeschlossen für eine Fortbildung in der Waldorfpädagogik

und möchtest du gerne in Teilzeit tätig sein?

KONTAKT

Kindergarten der Freien Waldorfschule Isartal
Malvenweg 2-4
82538 Geretsried
Telefon: 08171-24530-30
kindergarten@waldorfschule-isartal.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag – Donnerstag: 8.00 – 15.00 Uhr
Freitag: 8.00 – 13.00 Uhr
Bringzeit bis 8.30 Uhr
Erste Abholzeit: 12.15 – 12.30 Uhr
(vor dem Mittagessen)
Zweite Abholzeit: 12.45 – 13.00 Uhr
(nach dem Mittagessen)
Ab 14.00 Uhr laufende Abholung möglich

PREISE

4 – 5 h tgl. Buchungszeit: 180,- € p. M.*
5 – 6 h tgl. Buchungszeit: 200,- € p. M.*
6 – 7 h tgl. Buchungszeit: 220,- € p. M.*
Materialkosten: 10,- € p. M.
Biologisches Mittagessen (falls gewünscht): 3,- €
* reduziert sich um den staatlichen Zuschuss i.H.v. 100,- € p. M.